Preis einer Wünscheschale

Preisphilosophie

Nach meiner Auffassung können die Wünscheschalen eigentlich nicht wie Produkte verkauft werden, weil ihr Wesen geistiger oder energetischer Art ist. Sie haben natürlich ihre kunsthandwerkliche Qualität und veranlassen auch Materialkosten - aber das eigentlich wertvolle an den Wünscheschalen ist die Zeit, die ich intensiv mit ihnen verbracht habe. Die Zeit wird für Ihre zukünftigen Wünsche so etwas wie ein angewärmtes Nest sein.

Ich habe die vergangenen drei Jahre meine Wünscheschalen immer verschenkt. Fast alle Menschen haben mir im Gegenzug auch ein großes Geschenk gemacht: manchmal viel Geld oder andere Sachen, die ich gut gebrauchen konnte. Das war eine große Freude für mich!

Nun ist die Herstellung der Wünscheschalen beim Finanzamt als Kunstgewerbe angemeldet, und darum haben die Schalen jetzt Preisschilder. Diese Preise geben nicht den materiellen Wert an, sondern nur eine ungefähre Richtung. Selbstverständlich können Sie auch weiterhin so viel Geld an mich zurückgeben, wie Ihnen Ihre Wünscheschale wert ist.